Spanntechnik für feinmechanische und dünnwandige Werkstücke

Feinmechanische und dünnwandige Werkstücke sind anspruchsvoll in der Spanntechnik. An verschiedenen Kundenbeispielen können wir Ihnen zeigen, welche Lösungsmöglichkeiten es dafür gibt.

Feinmechanische und dünnwandige Werkstücke sind anspruchsvoll in der Spanntechnik. Bei einer Standardproduktions CNC-Drehmaschine führt dies oftmals zu Problemen, denn die Werkstücke werden trotz reduziertem Spanndruck verformt. Reduzierter Spanndruck heisst auch das sich der hydraulik- Zylinder äusserst langsam bewegt, was wiederum zu längeren Produktionszeiten führt.

An verschiedenen Kundenbeispielen können wir Ihnen zeigen, welche andere und bessere Lösungsmöglichkeiten es dafür gibt.

Maschinenhersteller und Spannmittelbauer finden zusammen das beste Spannkonzept, damit sich auch heikle Werkstücke vernünftig herstellen lassen. 

Das dies in der Praxis funktioniert zeigen die Kunden im täglichen Einsatz in der Uhrenindustrie, im Kunsststoffsektor oder sogar bei der Grünlingbearbeitung. 

Weitere Informationen
Dienstleistungsgruppen:
Dienstleistungen für Produzenten
    Beratung

Anwendungsbereich:
Feinmechanik, Uhren

Dieses Dienstleistungs-Highlight merken
Dieses Dienstleistungs-Highlight wird präsentiert am Stand von
Ihre Kontaktperson für dieses Dienstleistungs-Highlight
Foto von  Werner Schmidiger

Werner Schmidiger

argonag ag

Diese Seite teilen

© Exhibit & More AG 2018 | Datenschutzrichtlinien