Kühlschmierstoff-Rechner

Der Kühlschmierstoff-Rechner (KSS-Rechner) zeigt den potenziellen Nutzen einer Umstellung von älterer formaldeydbasierter biozidhaltiger KSS-Technologie auf die neue, langlebigere und stabilere Castrol XBB-Technologie wie Alusol SL 51 XBB oder Hysol SL 35 XBB.

Angezeigt werden die durch diese Umstellung erreichbare Kostenoptimierung der KSS-Emulsion (d. h. laufende Kosten, wie Emulsion auffüllen und in einem optimalen Zustand halten), die Verbesserung der CO₂-Bilanz (CO₂-Fußabdruck) und des Wasserverbrauchs.

Bei Kühlschmierstoffen ergeben sich die CO₂-Einsparungen aus unserem Verständnis der CO₂-Bilanz des KSS und der unterstützenden Biozide von der „Wiege bis zum Werkstor“ sowie aus der längeren Standzeit des XBB-Kühlschmierstoffs und der Tatsache, dass deutlich weniger Biozidzugaben erforderlich sind, um diesen in einem guten Zustand zu halten.

Im Programm werden die historischen Daten aus dem Betrieb des Kunden und der von Castrol anhand von Fallstudien und Feldtests geschätzten Leistung der XBB-Technologie eingesetzt.

Indem Sie die verschiedenen Parameter ändern, können Sie sofort die Auswirkungen auf die laufenden Kosten der KSS-Emulsion, den Kohlenstoffbilanz und den Wasserverbrauch sehen.

Weitere Informationen
Dienstleistungsgruppen:
Weitere Dienstleistungen
    Weitere Dienstleistungen

Anwendungsbereich:
Maschinenbau, Werkzeugbau


Dieses Dienstleistungs-Highlight merken
Dieses Dienstleistungs-Highlight wird präsentiert am Stand von
Ihre Kontaktperson für dieses Dienstleistungs-Highlight
Foto von  Francisco Ares

Francisco Ares

Castrol - ECSA Maintenance AG

Diese Seite teilen

© Exhibit & More AG 2018 | Datenschutzrichtlinien