LNS Service und Support

Der Kundendienst und die technische Unterstützung von LNS werden von den Kunden sehr geschätzt. Dazu gehören die Beratung bei der Produktwahl, die fachgemässe Installation und eine umfassende Schulung. Für jedes verkaufte Produkt sind die entsprechenden Ersatzteile vorhanden.

Kundendienst

Für Stangenzuführsysteme, Späneförderung und Kühlmitteleinrichtungenist LNS ihr ‚one-stop-shop’: Eine renommierte vollständige Produktreihe und eine solide Erfahrung in verschiedensten Anwendungen, im Kundendienst und in technischer Unterstützung. 

Der Kundendienst und die technische Unterstützung von LNS werden von den Kunden sehr geschätzt. Dazu gehören die Beratung bei der Produktwahl, die fachgemässe Installation und eine umfassende Schulung. 

Für jedes verkaufte Produkt sind die entsprechenden Ersatzteile vorhanden. Der Einbau wird von Spezialisten übernommen, die in ganz Europa stationiert sind. Als Hersteller aller verkauften Produkte verfügen wir neben den Ersatzteilen auch über das Fachwissen zum richtigen Einsatz, sogar für unsere über 20jährigen Stangenzuführsysteme. 

 

Ersatzteile

Eine gesteigerte Produktivität bedeutet ein Minimum von Produktionsunterbrechungen und verlangt demzufolge schnell verfügbare Ersatzteile. 

Die LNS-Produkte erfordern keine spezielle technische Betreuung. Wenn nötig, muss sie jedoch sofort zur Stelle sein, damit die Produktion nicht behindert wird und leidige Konsequenzen wie Liefer- und Zahlungsverzögerungen vermieden werden können. Heute wird von der Werkzeugmaschinenindustrie eine zunehmend höhere Anpassungsfähigkeit gefordert. Mit andern Worten, sofort verfügbare Ersatzteile um optimale Produktionskadenzen einzuhalten. 

 

Installation

Die Installation eines LNS-Produktes hat einen entscheidenden Einfluss auf die Leistung der Einheit Werkzeugmaschine-Peripheriegerät. Für LNS hatte die Qualität der technischen Unterstützung immer Priorität. Deshalb steht den Kunden ein solides Servicenetz zur Verfügung, das die fachgerechte Installation der Peripheriegeräte sicherstellt. Technisches Wissen, Erfahrung, Verantwortung und manchmal auch Intuition sind ebenso wichtig wie die Einrichtungen selbst. 
Sobald eine Stange in die Maschine geladen ist, beginnt sie sich zu drehen und als Folge daraus auch zu vibrieren. Die LNS-Hochleistungsgeräte und die technische Unterstützung erlauben es, diese Vibrationen erheblich zu vermindern. Das ermöglicht die Einhaltung von engen Toleranzen, die Verbesserung der Oberflächengüte, die Erhöhung der Drehgeschwindigkeiten und die Verlängerung der Werkzeug-Standzeit. Auch eine kleine Abweichung in Bezug auf die Ausrichtung oder die Schnittstelle des Lademagazins kann den ganzen Produktionsprozess empfindlich stören. Um eine optimale Leistungsfähigkeit garantieren zu können ist es entscheidend, dass die Installation fachgemäss durchgeführt wird. 
Die Leistungsfähigkeit des Späneförderers hängt ausschliesslich mit der Konstruktion der Werkzeugmaschine zusammen. Deshalb sind die spezifischen Anforderungen der Werkzeugmaschinen bei der Konzeption und Konstruktion der Abführsysteme mit zu berücksichtigen. 
Mit der weltweiten Installation von über 170'000 Stangenlademagazinen und 160'000 Späneförderer hat LNS eine grosse Erfahrung im Bereich Montage und Inbetriebnahme von Peripheriegeräten zu Werkzeugmaschinen. Das LNS-Servicenetz übernimmt die fachgerechte Betreuung der Kunden.

 

Ausbildung

Um den wachsenden Produktionsbedürfnissen zu genügen, wurde das Angebot von Peripheriegeräten für Werkzeugmaschinen merklich erhöht. 
Eine von LNS angebotene Ausbildung ermöglicht es den Kunden, nötige Kenntnisse zu erwerben, vorgeschrittene Funktionen zu beherrschen und somit das Potenzial LNS-Produkte voll auszunutzen. Diese Ausbildung wird von LNS-Spezialisten sichergestellt.

 

Spezifische Anwendungen

Die Gesamtleistung der Werkzeugmaschinen hängt vom Zusammenspiel aller Elemente ab, also auch der Peripheriegeräte. Die Wahl des Stangenlademagazins oder der Stangenvorschubeinrichtung ist wichtig, aber entscheidend ist die Festlegung der spezifischen Konfiguration. 

Zur genauen Definition der zu bearbeitenden Werkstücke müssen die Eigenschaften der Werkzeugmaschine, die Qualifikation des Bedieners sowie der gesamte Produktionsprozess berücksichtigt werden. Ebenso sollen absehbare künftige Bedürfnisse und Entwicklungen mit einbezogen werden. 

Für spezifische Anwendungen spielen mehr denn je die Erfahrungen sowie das über Jahre entwickelte LNS-Netzwerk eine wichtige Rolle. Die von LNS entwickelte Politik der Marktnähe erlaubt es, die Kundenbedürfnisse rasch und sicher zu erfassen und mit fundierten Lösungen zu antworten. 

Weitere Informationen
Dienstleistungsgruppen:
Weitere Dienstleistungen
    Weitere Dienstleistungen

Anwendungsbereich:
Geräte-, Apparate- und Anlagenbau


Dieses Dienstleistungs-Highlight merken
Dieses Dienstleistungs-Highlight wird präsentiert am Stand von
Ihre Kontaktperson für dieses Dienstleistungs-Highlight
Foto von  Anna Mertenat

Anna Mertenat

LNS Europe

Diese Seite teilen

© Exhibit & More AG 2018 | Datenschutzrichtlinien