Produktionsdaten direkt aus der Anlage verfügbar machen

Quinx AG kann überprüfen, welche Daten mit wenig Aufwand direkt aus einer Maschine gelesen werden können. Produktionsdaten in Echtzeit sind die Grundlage für Industrie 4.0.

Die zunehmende Standardisierung der Schnittstellen bei CNC-Maschinen und Anlagen senkt die Investitionskosten in eine umfassende MDE-Lösung. Produktionsdaten in Echtzeit sind die Voraussetzung für Industrie 4.0 und weitere Anwendungsfälle wie Energiemanagement und Wartungsmanagement.

Quinx AG kann mit einer Testapplikation bei einem Besuch vor Ort prüfen, ob Daten ohne Anpassungen an der Maschinensteuerung einfach ausgelesen werden können. Insbesondere ist dies möglich bei Steuerungen von Siemens, Heidenhain, Mitsubishi, Fanuc, Mazak und Okuma. Quinx AG verfügt über Spezialisten für die Standardschnittstellen OPC UA, MTConnect und FOCAS2 sowie die Möglichkeiten Daten direkt aus einer SPS zu bekommen.

Weitere Informationen
Dienstleistungsgruppen:
Dienstleistungen für Produzenten
    Weitere Dienstleistungen

Anwendungsbereich:
Weitere Industrien

Fokusthema:

Dieses Dienstleistungs-Highlight wird präsentiert am Stand von
Ihre Kontaktperson für dieses Dienstleistungs-Highlight
Foto von  Stephan Schüpbach

Stephan Schüpbach

Quinx AG

Diese Seite teilen

© Exhibit & More AG 2018 | Datenschutzrichtlinien