Hintergrundbild vonBlösch AG
Logo vonBlösch AG

Blösch AG

Das Beschichtungszentrum mit Sitz in Grenchen (SO) existiert seit Beginn der 90erJahre. Wir verwenden ausschliesslich modernste Platit-Beschichtungsmaschinen und bieten Ihnen die gesamte Palette an Platit-PVD-Hartstoffschichten.

Halle 1.1 / G31

Kontakte (1)
Foto von  Roland Duttlinger

Roland Duttlinger

Über uns

Die Beschichtung von Oberflächen hat bei Blösch eine lange Tradition. Bereits 1947 begann Walter Blösch mit der Entwicklung einer besonderen galvanischen Goldbeschichtung für die Schmuck- und Uhrenindustrie. Die umfassende Überlegenheit dieser Schicht revolutionierte die Branche.

Seit den 1970er-Jahren stellt Blösch zusätzlich hochpräzise metallische und optische Schichten mittels Vakuumtechnologie her. Mit modernsten, authentischen Verfahren sowie ständiger Weiterentwicklung und Verbesserung bei der Vorbehandlung, der Reinigung, dem Handling und der Veredelung beantworten wir die sich wandelnden Anforderungen der Märkte.

Unsere Schichten werden mit dem sogenannten Arc-PVD-Verfahren in einer Vakuumbeschichtungsanlage abgeschieden. Wir beschichten Mikrowerkzeuge, aber auch grosse Matrizen bis zu einem Durchmesser von 600 mm. Es ist dabei zu beachten, dass der zu beschichtende Stahl eine Anlasstemperatur von etwa 500 bis 550 °C haben sollte. Niedertemperatur-Behandlungen können für einzelne Schichten optional angeboten werden.
Wir bieten auf Wunsch die gesamte Angebotspalette an: Entschichtung, Vor- und Nachbehandlung (strahlen, polieren, bürsten).

Ein hauseigener Hol- und Bringservice rundet unsere Leistungen ab.

 

Die Blösch AG ist nach SN EN ISO 9001 : 2015, SN EN ISO 14001 : 2015 und Responsible Jewellery Council (RJC) zertifiziert.

Zertifizierungen / Standards
·    ISO 14001:2015
·    ISO 9001:2015
Allgemeine Informationen
https://www.bloesch.ch/
Firmengrösse
101-500 Mitarbeiter
Gegründet
1947
Niederlassungen
Grenchen, Schweiz
Moosstrasse 68 - 78
2540 Grenchen

Diese Seite teilen

© Exhibit & More AG 2018 | Datenschutzrichtlinien