Peiseler GmbH und Co. KG

Ein- und mehrachsige NC-Teilgeräte konstruiert, fertigt und montiert Peiseler als Standardserien oder als Sonderkonstruktionen mit mechanischen- oder Direktantrieben nach Ihren Anforderungen

Halle 1 / A16

Über uns

Peiseler wurde 1819 in Remscheid als Manufaktur zur Herstellung von Feilen und Raspeln am heutigen Standort gegründet. Schnell verfügte das Unternehmen über ein Wasserrad und der Morsbach fließt noch heute unter dem Werksgelände her.
Der Fortschritt brachte eine Dampfmaschine mit damals stolzen 180 PS, die Standuhr des Maschinenraums steht heute im Eingangsbereich.
Die eigene Tüftelei resultierte in der Herstellung rein mechanischer Raspelhaumaschinen, die bereits 1906 nach Südamerika exportiert wurden.
In den 30er Jahren des letzten Jahrhunderts wurden Messeinrichtungen und Messwerkzeuge gebaut, die nach dem Krieg in Form von Messmitteln an die Automobilindustrie geliefert wurden.
Im Jahr 1942 baut Peiseler die ersten Genauigkeitsteiltische, automatisierte Rundtische und Teilgeräte.
In den 50er Jahren folgt das erste Spannhydraulikprogramm.
Das Fertigungswerk Morbach, 50 km östlich von Trier, wurde 1966 gegründet und stetig ausgebaut. In Morbach befindet sich auch die zentrale Lehrwerkstatt, in der Industriemechaniker aller Fachrichtungen ausgebildet werden.
Im Jahr 1997 wird der erste direkt angetriebene Rundtisch als auch Wender und 2001 die erste direkt angetriebene 2-Achs-Schwenkeinrichtung im Markt von Peiseler präsentiert.

Zertifizierungen / Standards
·    ISO 9001:2015
Allgemeine Informationen
http://www.peiseler.de
Firmengrösse
101-500 Mitarbeiter
Gegründet
1819
Niederlassungen
Remscheid, Deutschland
Peiseler GmbH & Co. KG

Morsbachtalstraße 1 u. 3
42855 Remscheid
Morbach, Deutschland
peiseler GmbH & Co. KG

Standort Peiseler Morbach
Industriestraße 4
54497 Morbach
Grand Rapids MI, Vereinigte Staaten
Peiseler LLC USA 601 Crosby

Street, N.W.
49504 Grand Rapids MI

Diese Seite teilen

© Exhibit & More AG 2018 | Datenschutzrichtlinien