Header image of Schwäbische Werkzeugmaschinen GmbH
Logo of Schwäbische Werkzeugmaschinen GmbH

Schwäbische Werkzeugmaschinen GmbH

SW ist ein expandierender Hersteller von mehrspindligen, automatisierten Fertigungssystemen zur Metallbearbeitung.

Halle 1 / A28

Kontakte (1)
Foto von  Manuel Haberstock

Manuel Haberstock

Regionaler Vertriebsleiter

Über uns

Die Schwäbische Werkzeugmaschinen GmbH (SW) mit Hauptsitz in Schramberg - Waldmössingen ist ein expandierender Hersteller von international erfolgreich eingesetzten Fertigungssystemen. SW beschäftigt derzeit 900 Mitarbeiter/innen weltweit und erzielte 2017 einen Umsatz von rund 305 Mio. Euro.

Ein-, zwei-, drei- und vierspindlige horizontale Bearbeitungszentren sowie Mehrspindel-Bohrkopfmaschinen bestimmen das SW-Portfolio. Das Spektrum reicht von der Feinbearbeitung bis hin zum automatisierten Be- und Entladen von Werkstücken mit max. 1500 x 950 x 650 mm Abmessung.

Im Bereich mehrspindliger Bearbeitungszentren ist SW Weltmarktführer. Die energieeffizienten Fertigungslösungen werden in der Automobilindustrie sowie den Bereichen Aerospace, Hydraulik, Pneumatik, Medizin- und Feinwerktechnik eingesetzt. Neben dem Automatisierungsspezialisten SW Automation in Tettnang hat SW Tochterunternehmen in Detroit, USA, in Suzhou, China sowie in San Luis Potosi, Mexiko.

Allgemeine Informationen
https://www.sw-machines.de/
Firmengrösse
500+ Mitarbeiter
Gegründet
1995
Niederlassungen
Schramberg - Waldmössingen, Deutschland
Schwäbische Werkzeugmaschinen GmbH

Seedorfer Str. 91
78713 Schramberg - Waldmössingen

Diese Seite teilen

© Exhibit & More AG 2018 | Datenschutzrichtlinien