Serie GWi 5000: Das perfekte Gewinde

Neue Lösungsansätze für die Bearbeitung von Mikrogewinden mit Gewindewirblern: Der Mehrzahn-Vollprofil-VHM-Gewindewirbler garantiert ein gratfreies Gewinde. Es entstehen keine Brauen an den Übergängen und Kanten des Gewindes.

Die Anforderungen an die Applikationen steigen in den Produktionsbetrieben stetig. Wir, als führender Gewindewerkzeughersteller in der Schweiz, müssen uns dieser Herausforderung klar stellen.

Ein für uns schnellwachsender Markt sind die Kombiwerkzeuge, wo wir verschiedene Operationen auf einem Werkzeug vereinen und für verschiedene Edelstahle, Superlegierungen, gehärtete Materialien aber auch für jegliche Kunststoffe einsetzen.

Nach mehreren Applikation und Gesprächen mit unseren Kunden in den verschiedenen Branchen kamen wir immer wieder auf das Thema des perfekten Gewindes zu sprechen. Um diese wichtigste Anforderung zu erfüllen, war unser Ziel, ein auf der Gewindewirbler-Serie basierendes Werkzeug zu entwickeln, das ein Gewinde ohne Grat erzeugt.

Mit der Serie GWi 5000 ist es uns gelungen, diesen Bedürfnissen gerecht zu werden.

Die patentierte Schneidegeometrie des neuen Gewindewirblers GWi 5000 erlaubt es uns heute, das perfekte Gewinde zu realisieren.

Der Mehrzahn-Vollprofil-VHM-Gewindewirbler garantiert ein gratfreies Gewinde. Durch die Komplettbearbeitung der Flanken und des Kerndurchmessers entstehen an den Übergängen und Kanten des Gewindes keine Brauen. 

Die perfekte Innenkühlung sorgt für eine reibungslose Späneevakuation und für höchste Leistung.

Die Oberflächengüten sind je nach Anwendung besser als N4 oder Ra 0.2 mu.

 

 

 

 

 

 

Weitere Informationen
Produktgruppen:
Präzisionswerkzeuge
    Gewinde


Dieses Produkt-Highlight merken
Dieses Produkt-Highlight wird präsentiert am Stand von
Ihre Kontaktperson für dieses Produkt-Highlight
Foto von  Sergio Galantino

Sergio Galantino

DC SWISS SA

Diese Seite teilen

© Exhibit & More AG 2018 | Datenschutzrichtlinien