Eine neue Generation von Industrierobotern

NEXTAGE befreit Menschen von einfachen, sich wiederholenden Tätigkeiten. Dadurch können sich diese den Aufgaben zuwenden, die mehr Kreativität verlangen und eine höhere Wertschöpfung generieren, zum Bei- spiel der Prozessführung und -optimierung.

NEXTAGE gehört zu einer neuen Generation von Industrierobotern. Diese erledigen Aufgaben, die für traditionelle Roboter nur schwierig zu erfüllen sind. Dank seiner menschenähnlichen Bewegungen kann

NEXTAGE dort eingesetzt werden, wo normalerweise ein Mensch steht und unter Gebrauch seiner Arme eine sich wiederholende Arbeit ausführt. Eine Veränderung der Produktionslinie ist nicht notwendig und es bedarf keines speziellen Roboterzubehörs.

Der Benutzer kann NEXTAGE über eine grafische Benutzerschnittstelle kontrollieren und anlernen. Dies verlangt keine spezifischen Programmierkenntnisse und kann selbst von unerfahrenen Mitarbeitern erledigt werden. Die vier Kameras (zwei am Kopf und eine an jedem Arm) ermöglichen die Erledigung von Aufgaben, die für traditionelle Industrieroboter kaum zu erfüllen sind.

Die Positioniergenauigkeit mit der Kamera liegt bei 0,5mm, die Wiederholbarkeit der Position bei 0,03mm.

NEXTAGE koexistiert mit menschlichen Wesen und arbeitet gleichzeitig zusammen mit konventionellen Robotern und speziellen Gerätschaften. Zurzeit arbeiten schon hunderte von NEXTAGE Robotern in Fabriken, viele davon 24 Stunden / 7 Tage die Woche.

Mit dem NEXTAGE Roboter machen Industrieroboter den nächsten Schritt in Ihrer Entwicklung, weg vom reinen «Gerät», hin zum «Partner».

Weitere Informationen
Produktgruppen:
Automatisierung
    Robotik


Dieses Produkt-Highlight merken
Ihre Kontaktperson für dieses Produkt-Highlight
Foto von  Sacha Wittmann

Sacha Wittmann

HELP-TEC Automation AG / EasyVise / Kawada Nextage

Diese Seite teilen

© Exhibit & More AG 2018 | Datenschutzrichtlinien