HF 3500 - 5-Achs-Bearbeitungszentrum

Das 5-Achs-Bearbeitungszentrum der Baureihe HF reduziert deutlich die Nebenzeiten: Die 5. Achse im Werkstück und die horizontale Spindel verkürzen die Span-zu-Span-Zeiten.

Maschinenkonzept: robust und hochdynamisch

Bei der Baureihe HF handelt es sich um 5-Achs-Bearbeitungszentren, die einmal mehr aufzeigen, dass die HELLER Gene wie Produktivität, Leistung, Zuverlässigkeit und Verfügbarkeit bei jeder Neuentwicklung in Nürtingen als Basis gesetzt sind. So wurde bei der Baureihe HF Bewährtes mit Innovation ergänzt. Dazu zählt unter anderem die Kinematik. Drei Linearachsen in X, Y und Z, ausgestattet mit absoluten Messsystemen, sowie zwei direkt angetriebene dynamische Rundachsen A und B in einem Schwenkrundtisch. Dynamisch deshalb, weil die hohe Geschwindigkeit der Rundachsen A und B durch kleinstes Massenträgheitsmoment und Direktantriebe erreicht wird. Optional lässt sich die hohe Dynamik mit dem „Speed-Dynamik-Paket“ noch zusätzlich steigern. Im Gegensatz zu vergleichbaren Maschinen am Markt hat HELLER bei der neuen Baureihe mit einem Gegenlager ein Alleinstellungsmerkmal geschaffen. Durch dieses Gegenlager in Kombination mit einem YRT-Lager wird selbst bei hoher Belastung eine entsprechende Steifigkeit erreicht.

 

Arbeitseinheiten: höchste Qualität aus HELLER Hand

In Sachen Produktivität bringt die HELLER typische horizontale Spindel für schnelle Werkzeugwechsel und kurze Nebenzeiten in Verbindung mit der fünften Achse im Werkstück für dynamische 5-Seiten-Bearbeitung und simultane 5-Achs-Bearbeitung wesentliche Vorteile. Je nach Einsatzbereich bietet die HF eine breite Auswahl bei den Spindeln.

 

Arbeitsraum: ausreichend dimensioniert und ergonomisch gestaltet

Die Baureihe HF zeichnet sich aber auch durch die großen Werkstückstörkonturen aus. In diesem Zusammenhang ist man in Nürtingen im Gegensatz zu herkömmlichen 5-Achs-Bearbeitungszentren nicht nur von einer Einzelteil-Aufspannung ausgegangen, sondern hat die Möglichkeit zu Mehrfach-Aufspannungen oder auch zur Aufnahme sehr großer Bauteile geschaffen.

 

Bedienung: komfortabel und praxisgerecht

Mit der HF Baureihe präsentiert HELLER seine neue HELLER Operation Interface, das neue Bedienfeld in 24"-Bildschirmtechnik mit Touch-Bedienelementen, Schnell-Zugriffstechnik in der Steuerung und optionalen Erweiterungsanwendungen, den XTENDS, die den Bediener unterstützen.

Weitere Informationen
Produktgruppen:
Werkzeugmaschinen
    Bearbeitungszentren

Anwendungsfeld:
Maschinenbau


Dieses Produkt-Highlight wird präsentiert am Stand von
Ihre Kontaktpersonen für dieses Produkt-Highlight
Foto von  Marcus Kurringer

Marcus Kurringer

Gebr. Heller Maschinenfabrik GmbH

Diese Seite teilen

© Exhibit & More AG 2018 | Datenschutzrichtlinien