Ropf Schweiz OILEX medium 45

Beim Betrieb von Werkzeugmaschinen gelangt immer Betriebsöl/Fett der Maschine in die Emulsion. Dadurch entstehen Bakterien und so kommt es zu Hautreizungen, unangenehmen Gerüchen und Rauchentwicklung am Arbeitsplatz. Hier schafft der OILEX Ölabscheider abhilfe.

Beim Betrieb von Werkzeugmaschinen gelangt immer Betriebsöl/Fett der Maschine in die Emulsion. Dadurch entstehen Bakterien und so kommt es zu Hautreizungen, unangenehmen Gerüchen und Rauchentwicklung am Arbeitsplatz. Die Standzeit der Werkzeuge wird durch die Fremdöle im Kühlmittel verschlechtert, da keine optimale Kühlung gewährleistet ist.

Durch die reduzierte Standzeit, erhöhen sich die Kosten für die Entsorgung und Beschaffung neuen Kühlmittelkonzentrates.

Die Trennung des Fremdöles von der Kühlmittelemulsion erfolgt nach dem Koaleszenzprinzip. Der OILEX Ölabscheider saugt das auf schwimmende Fremdöl über einen Schwimmer von der Oberfläche im Kühlmitteltank. Im Ölabscheider steigt das Fremdöl nach oben und wird in den Sammelbehälter abgeleitet. In einem Korb werden auch die kleinen Öltropfen zusammengeführt. wodurch sie den notwendigen Auftrieb erhalten, um an die Oberfläche zu steigen. In den Kühlmitteltank der Anlage fliesst das gereinigte Medium zurück

Weitere Informationen
Produktgruppen:
Präzisionswerkzeuge
    Handwerkzeug und Zubehör


Dieses Produkt-Highlight wird präsentiert am Stand von
Ihre Kontaktperson für dieses Produkt-Highlight
Foto von  Pasquale Rotondo

Pasquale Rotondo

Ropf GmbH

Diese Seite teilen

© Exhibit & More AG 2018 | Datenschutzrichtlinien