reCool von REGO-FIX AG

Nominiert für den PRODEX Award 19: reCool ist im Grunde eine ER-Mutter mit Mehrwehrt. reCool ermöglicht die Nachrüstung von aussen- auf innen gekühlte Werkzeuge bei älteren oder neuen Bearbeitungsmaschinen.

Was ist der Innovationsgrad des nominierten Produkts?

reCool ist ein neues Produkt zur Erfüllung vorhandener Aufgabenstellungen bei der Werkzeugkühlung mit dem Ziel die Effizienz zu steigern. reCool ist im Grunde eine ER-Mutter mit Mehrwehrt. reCool ermöglicht die Nachrüstung von aussen- auf innen gekühlte Werkzeuge bei älteren oder neuen Bearbeitungsmaschinen. reCool senkt Herstellkosten und erhöht die Prozesssicherheit. Aus diesen Gründen erachten wir den Innovationsgrad als hoch.

 

Welche Bedeutung hat das nominierte Produkt für die Industrie?

reCool erzeugt Wettbewerbsvorteile bei unseren Kunden, bei denen Produktivität und Fertigungsqualität ein Schlüssel zum Erfolg ist. reCool kann flexibel bei emulsions- oder ölgekühlten Anwendungen eingesetzt werden.

 

Welche wirtschaftlichen Erfolge erzielt das nominierte Produkt?

Viele unserer Kunden konnten mit reCool die Produktivität verbessern ja sogar verdoppeln. Ein Kunde aus der Automobilzulieferindustrie stellt neu mit reCool und einem Bohrwerkzeug 20'000 Werkstücke auf einer Drehmaschine her, statt vorher nur 8'000 Stücke ohne reCool.

Die Stückzeit wurden mit reCool ebenfalls massiv reduziert. Vorher wurde ein Stück in 8 Sekunden hergestellt jetzt mit reCool in 2 Sekunden.

 

Was ist der WOW-Effekt des nominierten Produkts?

reCool ermöglicht operative Exzellenz durch die Reduzierung der Herstellkosten und die Sicherstellung der Produktionsprozesse. Der Wow-Effekt? Der Kunden muss nur die bestehende ER-Mutter durch reCool auswechseln und innengekühlte Werkzeuge einsetzen - WOW - so einfach? Ein Nachrüsten ist in 2 Minute auf der Maschine erledigt.

 

Beschreibung des nominierten Produkts:

Schnell und einfach auf IKZ umrüsten - mit reCool!

Öl und Emulsionen gelangen mit reCool direkt ins Bohr- und Fräswerkzeug

Die Rego-Fix AG, weltweit bekannter Spezialist für innovative Werkzeugspannsystem, präsentiert zur Messe PRODEX in Basel von 14.-17.05.2019 in Halle 1.1, Stand L03, ihr Nachrüstsystem reCool für innere Kühlmittelzufuhr (IKZ). In der aktuell optimierten Ausführung eignet es sich zum Einsatz für rotierende Werkzeuge ab 3 mm Durchmesser.

reCool ist zum Umbau auf Werkzeugstationen für angetriebene Werkzeuge auf bewährten Revolver- und Langdrehmaschinen und auf Drehzentren ausgelegt. Bei minimalem Zeit- und Arbeitsaufwand lassen sich einzelne Werkzeugstationen damit um- und nachrüsten. Über kurze Leitungen gelangen Öl und Kühlemulsionen von der äusseren Kühlmittelzufuhr in das System reCool. Dort werden sie durch die Spannzange in die inneren Kühlkanäle des eingespannten Werkzeugs geleitet. Das Nachrüstsystem eignet sich für Kühlöl und -emulsion bis 100, optional bis 150 bar Druck. Es arbeitet zuverlässig und prozesssicher bis 12 000 min-1. Für die Grössen ER 11 bis ER 40 (6 000 min-1) sowie für ERM 11 bis ERM 25 stehen Varianten zur Verfügung.

Innere Kühlmittelzufuhr bietet zahlreiche Vorteile speziell beim Bearbeiten mit angetriebenen Bohr- und Fräswerkzeugen. Das unter hohem Druck zugeführte Kühlmittel spült die Späne problemlos aus dem Schneideneingriff, insbesondere aus tieferen Bohrungen oder tiefen Nuten. Das vermeidet Schneidenausbrüche, minimiert den Werkzeugverschleiss und sorgt somit für höhere Prozesssicherheit. Die Werkzeugschneiden werden zuverlässig gekühlt. Auch bei wechselnden Bearbeitungen, zum Beispiel Fräsen auf Oberflächen und in tiefen Taschen oder Nuten, gelangt das Kühlmittel immer zuverlässig auf die Werkzeugschneiden. Die Menge des zugeführten Kühlmittels kann exakt auf die jeweilige Bearbeitung abgestimmt werden.


Die Vorteile von Innenkühlung mit reCool

  • Optimale Kühlung der Schneide: verbesserte Werkzeugstandzeit, Reduzierung der Durchlaufzeit
  • Ausgezeichnete Spanabfuhr
  • Keine Streu- und Sprühverluste

 

Erleben Sie die Nominierten für den PRODEX Award 2019 live auf den Innovations-Inseln der Smart Manufacturing Plattform (SMP).

 

Weitere Informationen
Produktgruppen:
Spanntechnik und Peripherie
    Weitere Spanntechnik und Peripherie

Diesen Showcase merken
Dieser Showcase wird präsentiert am Stand von
Ihre Kontaktperson für diesen Showcase
Foto von  Eugen Da Pra

Eugen Da Pra

PRODEX Award

Diese Seite teilen

© Exhibit & More AG 2018 | Datenschutzrichtlinien